Blue Energy Group AG: Vorreiter für die nachhaltige Wärmewende

von Red. TB

Artikel

Die Blue Energy Group AG aus Senden in Bayern hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 in der Kategorie Energieerzeugung gewonnen. Das Unternehmen überzeugte die Jury mit seinen innovativen Technologien zur nachhaltigen Wärmeerzeugung.

Die Blue Energy Group AG hat sich mit ihren Blue Energy Centern zu einem der führenden Anbieter von regenerativen Energiesystemen entwickelt. Die Anlagen des Unternehmens nutzen Reststoffe und Abfälle zur Erzeugung von Synthesegas, das in Form von Erdgas- bzw. Kohleersatz, Strom, Nah- und Fernwärme oder Prozessdampf genutzt werden kann.

Die Blue Energy Center sind besonders effizient und emissionsarm. Sie erreichen einen Wirkungsgrad von über 80 % und emittieren nur geringe Mengen an Treibhausgasen.

Die Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises würdigte die Blue Energy Group AG als Vorreiter für die nachhaltige Wärmewende. Das Unternehmen habe mit seinen innovativen Technologien einen wichtigen Beitrag zur Dekarbonisierung des Wärmesektors geleistet.

Der Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises ist eine weitere Bestätigung für die Arbeit der Blue Energy Group AG. Das Unternehmen ist ein wichtiger Akteur bei der Energiewende und trägt dazu bei, Deutschland auf dem Weg zur Klimaneutralität zu unterstützen.

 

Werbung

Aktienkurse

Werbung

Werbung

Devisenkurse

Devisen

Devisen