Freitag, 19.08.2022

financial.com Aktiengesellschaft München – Hauptversammlung

financial.com AG
München
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2013

Der Vorstand der financial.com Aktiengesellschaft, München, lädt die Aktionäre der Gesellschaft zur
ordentlichen Hauptversammlung

am Dienstag, den 16. September 2014, 11.00 Uhr, in die Geschäftsräume der Gesellschaft, Georg-Muche-Straße 3, 80807 München, ein.


Tagesordnung
1.

Entgegennahme des festgestellten Jahresabschlusses der financial.com AG zum 31.12.2013 und des Berichts des Aufsichtsrats
2.

Vergütung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, die Tätigkeit des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013 wie folgt zu vergüten:
a)

Der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Dr. Dr. Ernst zur Linden erhält für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2013 eine Vergütung in Höhe von 14.200,– Euro.
b)

Das Aufsichtsratsmitglied Herr Rolf Richter erhält für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2013 eine Vergütung in Höhe von 13.450,– Euro.
c)

Das Aufsichtsratsmitglied Herr Eric Wasescha erhält für seine Tätigkeit im Geschäftsjahr 2013 eine Vergütung in Höhe von 13.150,– Euro.
3.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2014

Der Aufsichtsrat schlägt vor, den Wirtschaftsprüfer Herrn Gunther Deutsch, München zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2014 zu bestellen.
4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2013

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands Entlastung für das Geschäftsjahr 2013 zu erteilen.
5.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2013

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats Entlastung für das Geschäftsjahr 2013 zu erteilen.
6.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2013 in Höhe von EUR 20.775,74 (Jahresüberschuss 2013 EUR 452.755,84 zuzüglich Gewinnvortrag aus dem Vorjahr in Höhe von EUR 118.956,97 abzüglich EUR 550.937,07, die für den Rückkauf eigener Aktien verwandt wurden) auf neue Rechnung vorzutragen.
7.

Neuwahlen eines Aufsichtsrats

Das Aufsichtsratsmitglied Dr. Dr. Ernst zur Linden hat sein Amt zum Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung am 17.09.2014 niederlegt. Für die verbleibende Amtszeit von Herrn Dr. Dr. zur Linden ist daher ein neues Mitglied des Aufsichtsrats zu wählen.

Die Zusammensetzung des Aufsichtsrates, der gemäß § 8 Absatz 1 der Gesellschaftssatzung aus drei Mitgliedern besteht, richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des §§ 96 Abs. 1, 101 AktG. Da für die Gesellschaft weder das Mitbestimmungsgesetz noch das Montan-Mitbestimmungsgesetz, die §§ 5 bis 13 des Mitbestimmungsergänzungsgesetzes, das Drittelbeteiligungsgesetz oder das Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer bei einer grenzüberschreitenden Verschmelzung gelten, ist der Aufsichtsrat deshalb ausschließlich mit Aufsichtsratsmitgliedern der Aktionäre zu besetzen.

Die Hauptversammlung ist an Wahlvorschläge nicht gebunden.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, folgenden Beschluss zu fassen:

Herr Werner Engelhardt, Geschäftsführer der Fronteris Private Equity GmbH, wohnhaft in Regensburg, wird zum Mitglied des Aufsichtsrats gewählt. Die Wahl von Herrn Engelhardt erfolgt nach § 9 Absatz 1 der Satzung für den Rest der Amtszeit des ausscheidenden Mitglieds Dr. Dr. zur Linden. Die Amtszeit von Herrn Engelhardt beginnt nach Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft am 17.09.2014.

Das Stimmrecht kann auch durch einen Bevollmächtigten ausgeübt werden. Die Vollmacht bedarf der Textform und muss am Tage der Hauptversammlung vorgelegt werden.

Der Jahresabschluss der financial.com Aktiengesellschaft zum 31.12.2013 sowie der Bericht des Aufsichtsrats liegen in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus. Auf Verlangen erhält jeder Aktionär eine Abschrift der Vorlagen.

 

München, den 31.07.2014

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge