Oktober 01, 2020

S&N Aktiengesellschaft – Hauptversammlung 2016

S&N AG

Paderborn

Wir laden unsere Aktionäre zu der am

Freitag, den 4. November 2016, 16:30 Uhr

in den Geschäftsräumen der Gesellschaft, Klingenderstraße 5, 33100 Paderborn, stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung

1.

Vorlage des durch den Vorstand und den Aufsichtsrat genehmigten und mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers versehenen Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2015, des Lageberichts des Vorstandes sowie des Berichts des Aufsichtsrats.

2.

Verwendung des Bilanzgewinns
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, aus dem für das Geschäftsjahr 2015 ausgewiesenen Bilanzgewinn eine Dividende in Höhe von € 0,35 je Stammaktie und € 0,40 je Vorzugsaktie auf das dividendenberechtigte Grundkapital an die Aktionäre auszuschütten und den verbleibenden Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen.

3.

Entlastung des Vorstandes
Der Aufsichtsrat schlägt vor, den Vorstand Josef Tillmann für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

4.

Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2015 Entlastung zu erteilen.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2016
Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dr. Müller, Haeb & Partner, Düsseldorf, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2016 zu wählen.

Der festgestellte Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2015, der Lagebericht des Vorstandes sowie der Bericht des Aufsichtsrats können von den Aktionären in den Geschäftsräumen der Gesellschaft eingesehen werden.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung der Aktionärsrechte sind alle am Tag der Hauptversammlung im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre der Gesellschaft oder deren schriftlich bevollmächtigte Vertreter berechtigt.

 

Paderborn, den 26. September 2016

S&N AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge